GVM 21.04 als Docker-Container mit Kali Linux installieren

In einem früheren Beitrag haben wir gezeigt, wie Sie die Greenbone Vulnerability Management Version 20.08 auf einem Ubuntu Server installieren können. Seit April 2021 ist die aktuelle Version der Software verfügbar. In diesem Beitrag wollen wir testen, ob GVM 21.04 auch als Docker Container in Kali Linux (Version 2021.2) lauffähig ist. Wir verwenden hierfür das Docker Image von Immauss. Die Dokumentation ist ausreichend und hilft in den wesentlichen Punkten weiter. Installation Wir gehen davon aus, dass … Weiterlesen

GVM-20.08 auf CentOS 8 mittels Openvas Packaging Project installieren

In einem vorangegangenen Beitrag hatte ich gezeigt, wie Sie GVM-20.08 auf einem Ubuntu Server 20.04 installieren können. Viele Nutzer hatten mir ein gutes Feedback gegeben und zurückgemeldet, dass sie damit ihren eigenen Schwachstellenscanner in der aktuellen Version erstellen konnten. In diesem Artikel beschreibe ich, wie Sie GVM-20.08 auf CentOS 8.2.2004 mithilfe des Openvas Packaging Projects installieren. Bevor wir loslegen, möchte ich noch folgendes voranschicken: Ich bin kein Experte für CentOS. Im Gegenteil – vor mehreren … Weiterlesen

Schwachstellen im Netzwerk mit GVM-20.08 finden

Im vorangegangenen Beitrag haben wir gezeigt, wie Sie die neuste Version des Schwachstellenscanners von Greenbone auf einem Ubuntu Server 20.04 installieren. Dabei hatten wir den unter Github bereitgestellten Quellcode genutzt und kompiliert. Wir müssen leider diejenigen Leser enttäuschen die glauben, den Scanner ohne weitere Vorbereitungen auf ihr Netzwerk loslassen zu können. Natürlich ist ein schneller Start möglich. Sie werden aber ohne Kenntnis des genauen Ablaufs keine zufriedenstellenden Ergebnisse erreichen. Außerdem könnte die falsche Anwendung des … Weiterlesen

GVM-20.08 auf Ubuntu Server 20.04 installieren

Greenbone Vulnerability Management Version 20.08 (GVM-20.08) ist die aktuelle stabile Hauptversion aus dem Hause Greenbone. Damit ist dies die erste Version, die eine Kalender-basierte Versionierung verwendet (August 2020) und für alle Hauptkomponenten dieselbe Version gilt. Auf diese Weise kann man in Zukunft leichter feststellen, welche Komponentenversion zu welcher Version gehört. Mit Ende 2020 werden sowohl GVM 10 als auch GVM 11 in den Ruhestand treten und keine weiteren Veröffentlichungen erhalten. Alle Benutzer und Distributionen sind … Weiterlesen