Schwachstellen im Netzwerk mit GVM-20.08 finden

Im vorangegangenen Beitrag haben wir gezeigt, wie Sie die neuste Version des Schwachstellenscanners von Greenbone auf einem Ubuntu Server 20.04 installieren. Dabei hatten wir den unter Github bereitgestellten Quellcode genutzt und kompiliert. Wir müssen leider diejenigen Leser enttäuschen die glauben, den Scanner ohne weitere Vorbereitungen auf ihr Netzwerk loslassen zu können. Natürlich ist ein schneller … Weiterlesen

GVM-20.08 auf Ubuntu Server 20.04 installieren

Greenbone Vulnerability Management Version 20.08 (GVM-20.08) ist die aktuelle stabile Hauptversion aus dem Hause Greenbone. Damit ist dies die erste Version, die eine Kalender-basierte Versionierung verwendet (August 2020) und für alle Hauptkomponenten dieselbe Version gilt. Auf diese Weise kann man in Zukunft leichter feststellen, welche Komponentenversion zu welcher Version gehört. Mit Ende 2020 werden sowohl … Weiterlesen

IoT-Scanner von Rapid7 – Testen Sie ihr Netzwerk!

In diesen kurzen Beitrag möchte ich zeigen, wie Sie in Ihrem eigenen Netzwerk herausfinden können, ob Sie IoT-Geräte verbunden haben, die das Standardpasswort des Herstellers verwenden und somit potenziell anfällig für eine feindliche Übernahme sind. Dadurch können Sie vermeiden, unfreiwillig an einem Denial-of-Service-Angriff beteiligt zu sein oder für ein Botnet missbraucht zu werden. Das kostenlose … Weiterlesen

Nessus 6 auf Kali Linux Light 64 bit installieren

Nessus ist ein Schwachstellenscanner, der für die Betriebssysteme Windows, Linus und MacOS verfügbar ist. Welche Versionen unterstützt werden, erfährt man hier. Über sogenannte Plug-ins lassen sich die verschiedensten IT-Systeme auf Schwachstellen untersuchen. Die Software verfügt über eine eigene Sprache („Nessus Attack Scripting Language“ (NASL)), mit der man eigene Abfragen erstellen kann. Nessus ist mittlerweile in verschieden Varianten erhältlich. Für … Weiterlesen